Elementcase Vapor 4 für Apple iPhone 4/4S

Veröffentlicht von Dirk Schuetzner am 16.12.2011
Punkte blueblueblue  (6 von 10)



Wer nach einem Schutz für sein kostbares Apple iPhone 4 oder 4S sucht, der hat die Qual der Wahl. Ich habe mich mal für das Vapor 4 der Firma Elementcase entschieden. Zur Wahl standen diverse Farbkombinationen, von denen mich aber nur das Blau-Schwarze Design angesprochen hat. Besitzer des iPhone 4 kennen den "Todesgriff", wenn man also zwei Stellen am Metallrahmen überbrückt, verringert sich der Empfang. Das iPhone 4S kennt dieses Problem nicht mehr.  Diese Rahmen beseitigt den Designfehler beim iPhone 4. Die vollständig aus einem Stück Flugzeugaluminium gefräste Hülle wiegt etwa 25 Gramm und umfasst das iPhone an allen Seiten. Dazu muss man erst einmal vier Schrauben an der Ober- und Unterseite verschraubt werden. Der Rahmen ist dabei extrem stabil sein und absorbiert Sturzschäden.




(Mehr Bilder nach dem Klick)
Auf der Oberseite bietet der neue Rahmen einen eigenen Ausschalter, die restlichen Tasten - Lautlos-Schieber und die beiden Lautstärke-Tasten - wurden ausgespart. Können so aber nur noch mit spitzen Findern erreicht werden. Das gilt für auch für den Dock-Anschluss an der Unterseite: das iPhone-Dock kann so nicht mehr genutzt werden. Auch der Kopfhörer-Anschluss auf der Oberseite ist nun recht tief versenkt. Nicht alle Kopfhörerbuchsen werden das so akzeptieren. Das Vapor 4 verschafft dem iPhone 4/4S zudem einen recht wuchtigen Auftritt und wirkt wenig elegant.  Vorder- und Rückseite werden zudem nicht geschützt, dazu muss man entsprechendes Zubehör kaufen. Elementcase bietet dazu - gegen Aufpreis - eine spezielle Carbon-Rückseite an, die vor Kratzern schützt. Meinen Videotest findet ihr in HD auf YouTube oder direkt im Anschluss:





Das Vapor 4 gibt es im Internet ab etwa 30 Euro zu kaufen.



  

Weiterleiten | Zurück zur Übersicht ]